Monday, 23.09.19
home Natur & Pflanzen Burgen & Schlösser Veranstaltungen im Erzgebirge Weihnachtsland
Geschichte Erzgebirge
Erzgebirge im Wandel der Zeit
Demographische Entwicklung
weiteres Geschichte ...
Flora & Fauna Erzgebirge
Naturlehrpfade im Erzgebirge
Pflanzenwelt des Erzgebirges
weiteres Flora & Fauna ...
Tourismus Erzgebirge
Veranstaltungen im Erzgebirge
Kurbäder im Erzgebirge
weiteres Tourismus ...
Kultur Erzgebirge
Bekannte Künstler des Erzgebirges
Volkskunsthandwerk Erzgebirge
weiteres Kultur ...
Verkehr & Wirtschaft
Historische Erzeugnisse Erzgebirge
Geschichte des Bergbaus
weiteres Verkehr & Wirtschaft
Sehenswürdigkeiten Erzgebirge
Burgen & Schlösser Erzgebirge
Sehenswerte Landschaften
weiteres Sehenswürdigkeiten
Geologie & Ökologie
Landschaftspflege im Erzgebirge
Naturdenkmäler im Erzgebirge
weiteres Geologie ...
Geographie Erzgebirge
Ortschaften des Erzgebirges
Topographie Erzgebirge
weiteres Geographie ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Wintersport Erzgebirge

Wintersport im Erzgebirge



Der Wintersport im Erzgebirge bietet neben schneesicheren Loipen und Abfahrten, einer herzlichen Bevölkerung mit unverfälschten Bräuchen und Traditionen auch eine schneereich verträumte Landschaft, die zum Müßiggehen und romantischen Pferdeschlittenfahren sowie verschiedenen Wintersportarten einlädt.



Kleine Geschichte
Bereits gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts wurde im Erzgebirge zum Vergnügen Ski gefahren. Der mit einfachsten Mitteln ausgeführte Skilauf entwickelte sich schnell zum beliebten Volkssport. Eine der ersten Großschanzen Deutschlands wurde in der Nähe von Johanngeorgenstadt gebaut. Als Resultat dieser Wintersportbegeisterung gingen aus dem Erzgebirge viele weltbekannte Sportpersönlichkeiten hervor, darunter Leute wie Jens Weißflog oder Sven Hannawald, um nur zwei zu nennen.

Ideale Verhältnisse
Während so mancher alte und traditionsreiche Wintersportort in Nord- und Mitteleuropa durch die immer wärmer werdenden Winter um die Schnee- und Besuchermassen bangen muss, gelten die oberen Regionen des Erzgebirges als schneesicher. Doch neben dem zuverlässig eintreffenden Weiss hat die Region durch ihre Vielfalt an Angeboten noch weitere Reize, die zu einer Reise einladen. Ski- und Langlauf, letzterer auf einer der am besten präparierten Loipen Deutschlands haben dem Erzgebirge zu Recht seinen Ruf als eines der besten deutschen Wintersportgebiete gegeben.

Rasant zu Tale
Überall an den winterlichen Hängen des Westerzgebirges findet man Skilifte, und die Ortschaften und Gemeinden sind ausgezeichnet auf die anspruchsvollen Besucher aus allen Teilen Deutschlands sowie der Nachbarländer eingerichtet. Hierbei sind die meisten Pisten mit Kunstschneeanlagen sowie Flutlicht für Nachtfahren ausgerüstet und somit auch bei unsicherer Witterung und nach Sonnenuntergang noch geöffnet. Die wirklich anspruchsvollen und weitaus interessantesten Abfahrtshänge findet man jedoch in den schneesicheren Regionen des oberen Erzgebirges rund um die höchsten Berge der Gegend, den Fichtelberg und den Keilberg.

Stilsicher durch die verschneite Landschaft
Die Loipen im Erzgebirge sind weitverzweigt und gut präpariert. Eine der bekanntesten ist die Kammloipe, die durch Bergwälder bis ins Vogtland und durch bekannte Wintersportorte führt. Sie gilt als ausgesprochen schneesicher.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Tourismus ...

weiteres Tourismus ...

Aktiv im Erzgebirge Auf dieser Seite können Sie sich über die Aktivitäten und Veranstaltungen im Erzgebirge informieren. {w486} Sportbegeisterte kommen auch hier auf ihre Kosten. Eine ...
Angeln im Erzgebirge

Angeln im Erzgebirge

Angeln im Erzgebirge In idyllische Natur den Schwimmer auszuwerfen und dem Gurgeln des Wasser zuzuhören, um abends vielleicht eine schöne Bachforelle geniessen zu können – welcher begeisterte ...
Erzgebirge Urlaub